Content Portlet (für Detailseite)

Eigene Texte anzeigen (Nur Detailseite)

BESAITUNGSSERVICE

Neue Saison - Perfekte Ausrüstung

Es tut uns immer in der Seele weh, wenn wir Spieler sehen, die mit "toten" Besaitungen und völlig heruntergekommenen Griffbändern ihre Trainingsstunden absolvieren. Deshalb hier nochmal ein paar Hinweise warum dieser Punkt sehr wichtig ist.

Tennissaiten sind leider nach einem halben Jahr kaputt. D.h. sie haben ihre Spieleigenschaften komplett verloren. Dies geht zu Lasten einer konstanten, gleichmäßigen Technik und ist einer der häufigsten Ursachen für einen Tennisarm. Das gleiche gilt für Griffbänder. Ziel eines neuen Griffbandes ist die Möglichkeit den Schläger entspannt zu halten, um damit lockere unverkrampfte Schläge zu ermöglichen.

Deshalb nochmal die Bitte (vor allem an die Eltern unserer Jugendlichen):

Schläger gehören mindestens zwei mal pro Jahr bespannt !
Griffbänder sollten ebenfalls regelmäßig gewechselt werden, wenn der Grip nachlässt.

Ob ihr die Schläger bei uns oder einem anderen professionellen Besaitungsservice besaiten lässt ist uns egal. Uns ist nur wichtig, dass es gemacht wird um das optimale aus den Trainerstunden herauszuholen.

 

Hier noch mal die wichtigsten Hinweise und Tipps zum Thema Besaitung